| 


Manfred Tauchen


Manfred Tauchen war es, der zusammen mit Wolfgang Ambros und Josie Prokopetz das Kultstück Der Watzmann ruft erfand. Nicht zu vergessen auch seine Erfolge in den achtziger Jahren mit der Gruppe DÖF (Deutsch-Österreichische Freundschaft), als er zusammen mit den Schwestern Humpe die Hitparaden stürmte. Auf der Bühne des Lustspielhauses gab er die unvergessene "Geiltalerin" aus dem Watzmann. Zuletzt stieg Manfred Tauchen zusammen mit den anderen vom Berg herab in die Welt der germanischen Heldensagen, um im Siegfried nicht nur die Brünhilde zu geben.

.