| 


Thomas Hürlimann
Foto: Jürgen Bauer

Thomas Hürlimann, 1950 in Zug geboren. Nach dem Besuch der Klosterschule in Einsiedeln Studium der Philosophie in Zürich und Berlin. Im Anschluss an sein Philosophiestudium arbeitete er als Regieassistent und Produktionsdramaturg am Schillertheater in Berlin. Thomas Hürlimann lebt als Schriftsteller und Dramatiker in der Innerschweiz und in Leipzig, wo er am Deutschen Literarturinstitut lehrt. Für sein Schaffen wurde Thomas Hürlimann mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.

Auszeichnungen:

 

1981  Aspekte-Literaturpreis für Die Tessinerin

 

1982 Rauriser Literaturpreis für Die Tessinerin

 

1990  Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung für Das Gartenhaus

 

1990  Preis des Literaturmagazins des Südwestfunks

 

1992 Berliner Literaturpreis

 

1992  Marieluise-Fleißer-Preis der Stadt Ingolstadt

 

1995  Weilheimer Literaturpreis

 

1997  Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

1998  Solothurner Literaturpreis

 

2001  Joseph-Breitbach-Preis

 

2003  Jean-Paul-Preis (Bayrischer Literaturpreis)

 

2007  Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung für Vierzig Rosen

 

2007  Preis der LiteraTour Nord

 

2007 Stefan-Andres-Preis der Stadt Schweich für Vierzig Rosen und das Gesamtwerk

 

2008  Caroline-Schlegel-Preis für seinen Essay Über die Treppe

 

2010 Herbert-Haag-Preis

 

2012  Thomas-Mann-Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste


Theaterstücke:
3 D, 5 H, St, 1 Dek.
28 D, 23 H, Fabelwesen, Chor, Verwandlungsdek
3 D, 3 H, St, Verwandlungsdek
1 D, 3 H, Verwandlungsdek
6 D, 6 H, Verwandlungsdek
Hörspiel:
Publikationen:
Carleton
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031910-4
Carleton

ISBN 978-3-250-10352-3
Dämmerschoppen
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031911-1
Dämmerschoppen

ISBN 978-3-250-10801-6
Dämmerschoppen
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490331-6
Das Einsiedler Welttheater 2007

ISBN 978-3-250-10512-1
Das Einsiedler Welttheater 2007
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031922-7
Das Gartenhaus
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-14688-8
Das Gartenhaus

ISBN 978-3-250-60050-3
Das Gartenhaus
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490454-2
Das Holztheater

ISBN 978-3-250-10435-3
Das Holztheater
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490333-0
Das Holztheater
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031917-3
Das Lied der Heimat
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-14277-4
Der Franzos im Ybrig

ISBN 978-3-250-10286-1
Der große Kater

ISBN 978-3-250-60025-1
Der große Kater
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-14659-8
Der letzte Gast
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031918-0
Der letzte Gast

ISBN 978-3-250-01034-0
Der Sprung in den Papierkorb
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031919-7
Der Sprung in den Papierkorb
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490334-7
Die Satellitenstadt
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-11879-3
Die Tessinerin
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-03379-9
Die Tessinerin
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-403600-7
Die Tessinerin

ISBN 978-3-250-10298-4
Fräulein Stark
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-51132-7
Fräulein Stark
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031912-8
Fräulein Stark
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-15548-4
Fräulein Stark

ISBN 978-3-250-60075-6
Fräulein Stark Hörbuch

ISBN 978-3-250-11101-6
Güdelmäntig

ISBN 978-3-250-01070-8
Güdelmäntig
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031915-9
Himmelsöhi, hilf!
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490332-3
Himmelsöhi, hilf!
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031916-6
Himmelsöhi, hilf!

ISBN 978-3-250-30010-6
Nietzsches Regenschirm
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-03599-1
Nietzsches Regenschirm
FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-403739-4
Sprung in den Papierkorb

ISBN 978-3-250-60125-8
Theater Theater 12
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-15664-1
Vierzig Rosen
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-51148-8
Vierzig Rosen

ISBN 978-3-250-60100-5
Vierzig Rosen
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-031921-0
Vierzig Rosen
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-17687-8
.